DCF-77 Mutteruhr

Titelblatt_mu6DCF-77 Mutteruhr

alte und neue Nebenuhren lassen sich hiermit durch einen Minutenimpuls ansteuern.
Eine interne Quarzuhr wird über den Zeitzeichensender DCF-77 automatisch synchronisiert und arbeitet auch bei
Empfangsproblemen sekundengenau weiter.

Geben Sie alten Nebenuhren ein neues Leben!

             ab 107,00 EUR  inkl. MwSt.

Nebenuhren (=Tochteruhren) werden zu jeder Minute durch einen Impuls angesteuert. Dieser Spannungsimpuls wechselt dabei jeweils die Polarität.
Mehrere Nebenuhren können dabei zu einer „Uhren-Linie“ zusammengeschaltet werden,
sofern diese identische Eingangspannungen haben. Die entsprechende Spannung ist in der Regel am Uhrenantrieb vermerkt und lässt sich bei neueren Modellen auch umschalten. Üblich sind Varianten mit 12/24/48 und 60V.

Die Mutteruhr besitzt einen Eingang für die Spannungsversorgung der Nebenuhren
und einen Ausgang zum Anschluss einer oder mehrerer Nebenuhren.
Die Spannung am Eingang wird dann 1x pro Minute mit passender Polarität an den Uhren-Ausgang geschaltet.

Zur eigenen Versorgung benötigt die Mutteruhr eine Spannung von 9-18V DC (Typ1), oder 18-36V DC (Typ2), bei ca. 60mA Stromaufnahme.
Diese Spannung ist unabhängig von der Spannungsversorgung der Nebenuhren, kann aber auch über diese Spannungsquelle mitversorgt werden.

Ein DCF-77 Empfänger (ebenfalls im Lieferumfang) wird an die Mutteruhr angeschlossen und empfängt das Zeitzeichensignal auf 77,5kHz.
Der Sender ist in Deutschland und vielen anderen Ländern zu empfangen.

Bei korrektem Emfang wird die interne Quarzuhr (Realtime-Clock, RTC) gestellt,
die angeschlossenen Nebenuhren erhalten ab jetzt einen Minutenimpuls.
Bei Störungen läuft die interne Uhr quarzgenau weiter und synchronisiert sich bei nächster Empfangsmöglichkeit neu.

Ein LC-Display zeigt die aktuelle Zeit, sowie den Status (DCF oder RTC) an.

Zum Stellen auf MEZ/MESZ/UTC oder andere Zeitzonen lassen sich über Taster auf dem Modul oder extern angeschlossene Taster die Nebenuhren um einzelne Minuten
oder 1 Stunde vorstellen.

  • Typ 1    Versorgungsspannung 9-18V                    107,00 EUR inkl. MwSt.
  • Typ 2    Versorgungsspannung 18-36V                  116,00 EUR inkl. MwSt.